Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017 09:26  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Regelhilfe 
AutorNachricht
Reserve Company Captain
Reserve Company Captain
Benutzeravatar

Registriert: 06.2014
Beiträge: 212
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Regelhilfe
Kurze Antwort hier:

zu1.) Ja, die Figur darf!

zu2.) Ja, die Figur darf!

zu3.) Ja, die Figur darf!

zu4.) Ja, die Figur darf!



Längere Erklärung hier:

Ich habe alle Variationen und noch 3 mehr mal ausprobiert im Amiga Game.
War nicht leicht die in die richtigen Positionen zu bekommen!
Zitat:
Der Chaos-Spieler hat sogar ein Gridling in die Luftschleuse geschickt die ich öffenen wollte/sollte und hat damit mein Ultramarine Commander getötet und mich des Missionsziels beraupt! ( ;C :? ) ;)


Was das Regelbuch angeht ist das auch ziemlich eindeutig:
(Seite 7 im SQ Regelbuch)

DAS ZIEHEN DER FIGUREN

- Die Gänge und Räume auf den Spielbrettern sind in Quadrate unterteilt.
Auf der GSG-Referenzkarte steht, wie viele Quadrate eine Figur höchstens ziehen darf.
Eine Figur darf in jede Beliebige Richtung (horizontal, vertikal und/oder diagonal) gezogen werden,
auch wenn weniger Quadrate als die angegebend Höchstzahl, oder auch garnicht.
- Der Zug darf nicht auf einemm schon besetzt Quadrat enden.

:yell Das heißt wenn ich diagonal auf ein benachbartes Feld laufen will, kann ich dies tun solange es "frei" ist! Dabei spielt es keine Rolle ob sich neben oder unter dem Feld eine Figur und/oder Wand befindet, solange das Zielfeld leer ist. (Aber es geht noch im selben absatz ergänzend weiter : )


Man darf aber über ein besetztes Quadrat hinwegziehen, wenn der Besitzer der dort stehenden Figur es erlaubt,
und wenn man die erlaubte Höchstzahl von Feldern noch nicht erreicht hat. (Das besetzte Feld wird dabei mitgezählt!).

:yell ich kann also auch meinen Gegenspieler Fragen ob ich über sein Androiden gehen kann (Heute sagt er bestimmt JA! maybe :skwink ( ...und immer noch geht der Absatz weiter: ))


Sonst muß man einen anderen Weg wählen oder vor dem besetztn Feld stehenbleiben.
Denn auf jeden Quadrat darf immer nur 1 Figur stehen.
Über eigene Figuren darf man auf jeden Fall hinwegziehen.
- Man darf Figuren auf eine Feld in einer andere Richtugn drehen.
Das zählt nicht als Zug und vermindert auch nicht die Zahl der möglichen Züge.

(Seite 17 im SQ Regelbuch)
:yell ACHTUNG! Auf Seite 17 ist noch ein weiterer zu beachtender Eintrag bei "Ziehen mit dem Dreadnought"


Der Dreadnought darf niemals diagonal (über Eck) ziehen.
(Der Spieldesigner ``Stephen Baker´´ wollte damit das ziehen über Wände vermeiden! )
(Ich habe den Rest wie der Dreadnought sich beweg weggelassen, weil es hier nichts weiter zur Sache beiträgt aber ihr könnt es ja gerne noch mal lesen ;D )


:donteat HINWEIS: Zwei schräge Figuren behindern die Sichtlinie nur fürs feuern, aber nicht beim ziehen oder beim Blips aufdecken!




...

_________________
Bild


10. Aug 2014 04:10
Profil ICQ YIM Besuche Website
Assault Marine
Assault Marine
Benutzeravatar

Registriert: 08.2014
Beiträge: 8
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Regelhilfe
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Was mir jedoch Kopfzerbrechen bereitet ist der Absatz "Sichtlinie" auf Seite 9 des Regelbuches.
Dort wird behauptet, dass man zwischen zwei diagonal stehenden Gegnern nicht hindurch sehen kann :

:Kachel :Kachel :Kachel :Kachel :Kachel
:Kachel :Blip :Alien :Kachel :Kachel
:Kachel :Alien :Kachel :Kachel :Kachel
:Kachel :Kachel :Kachel :GSG :Kachel
:Kachel :Kachel :Kachel :Kachel :Kachel

Hierbei stellt die Zielmarkierung eines der Felder, die nicht in der Sichtlinie des Space Marines sind.
Somit stellt sich die Frage: Wieso kann der Marine durchgehen, wenn die Gegner so nah aneinander stehen, dass er nicht einmal dahinter blicken kann?
Kann sein, dass man Sichtlinie und Bewegung auseinander halten sollte ( logisch ist das aber nicht ) .


11. Aug 2014 15:25
Profil
Reserve Company Captain
Reserve Company Captain
Benutzeravatar

Registriert: 06.2014
Beiträge: 212
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Regelhilfe
Du hast den GELBEN text ignoriert! :rolleyes

Aber egal :beer ich erkläre es gerne an deinem Beispiel! :D

1.) Schlage Seite 9 im StarQuest Regelbuch auf!
( Dort siehst du bei Sichtlinier das Diagram! )
:yell Wenn eine Figur direkt an der Ecke einer Wand steht kann er schräge hoch sehen!



2.) Du hast vergessen das sich die Figur von Feld zu Feld bewegt!
:yell Betrachte Die Bewegungen des Space Marine als einzelne schritte von Feld zu Feld. du wirst fest stellen das wenn er sich ein Feld diagonal auf die Aliens zu bewegt und diereckt vor ihnen steht er durch sehen kann wie bei der Wand (rechts) auf Seite 9!

Bild
Umd das noch mal zu verdeutlichen, habe ich hier mal die Bewegungen von A bis D gemacht!
( Die schwarzen Felder stellen Sichtlinein-Schatten dar. Sichtlinie hat nur was mit Feuern zu tun. Beim ziehen kannst du sehen das da kein Modell steht! )
D ist ein extra Schritt, damit du siehst wie der Sichtbereich sich wieder verdunkelt durch die Distanz zu den Modellen!

:green BEACHTE IM VORHERIGEN POST DEN GELBEN HINWEIß!!! ;)


Zitat:
Kann sein, dass man Sichtlinie und Bewegung auseinander halten sollte - logisch ist das aber nicht.

- Beim Gehen kann der Marine zwischen die beiden Feinde sehen, was auch das Aufdecken von Radar-Blips belegt!
- Bei Schießen ist es allerdings schwer ein Ziel dahinter auß zu machen
und darum kannst du beim Feuern das Ziel nicht gut genug sehen und so mit ist deine Sichtlinie blockiert.

Hoffe die Antwort hilft dir es besser zu verstehen :)


...

_________________
Bild


11. Aug 2014 15:40
Profil ICQ YIM Besuche Website
Honored Scout
Honored Scout
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Regelhilfe
Hi Leute,

bin nach fast 20 Jahren durch Zufalll auf eBay wieder auf Starquest gestoßen (Basis Spiel + beide Erweiterungen).

:o mich verstört die Tarantula
- Kampfwert 6? (Wie soll man die jemals kaputt kriegen?)
- konzentriertes Feuer mit 6 Würfeln??? (Wer soll das überstehen??)
- Heißt das im Umkehrschluss, dass der Dreadnought auch alle Waffen parallel abfeuern kann???

Würde mir wirklich helfen, wenn Ihr ein Statement dazu abgeben könntet, wie Ihr die Tarantula handelt - ich habe im wahrsten Sinne des Wortes Angst mir den Spieleabend zu zerschießen.

Ein paar Gedanken, die ich hatte:
- 'Lebensenergie' in Form von Chips für die Tarantula
- Munitionslimit

Besten Dank und viele Grüße

Florian

an die Admins: (Ich kann keine eigenen Threads starten - Bug oder Feature?)


3. Aug 2015 20:03
Profil
Scout
Scout
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Regelhilfe
Hallo,

ich hoffe meine Fragen sind hier nicht irgendwo schon beantwortet...

1) Darf man mit dem Holowerfer auf ein leeres Feld schießen um mehr Gegner zu treffen oder um Gegner zu treffen, die nicht in Sichtlinie sind?

2.1) Darf die Tarantula nach einem Drehen schießen?
Oder zählt die Drehung als Bewegung?

2.2) Und darf der Tarantula-Schütze die Tarantula verlassen und mit dem Laser Schießen oder Nahkampf machen?

2.3) Wenn ein Kämpfer zur Tarantula geht, darf er in der gleichen Runde schießen? Also wenn die Tarantula nicht bewegt wurde?

Vielen Dank schon mal für die ANtwort.


17. Aug 2015 14:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de